• 26. April 2022

Vonovia in Bielefeld: Jugendhaus Sieker mit Spende unterstützt

Vonovia in Bielefeld: Jugendhaus Sieker mit Spende unterstützt
Die Workshopleiter von „Artkumpan“ unterstützen die Jugendlichen bei der Erstellung ihres ersten Graffiti am Vonovia Parkhaus Osterkamp.

Bochum. Das Wohnungsunternehmen Vonovia unterstützt in Bielefeld das Jugendhaus Sieker bei seiner gemeinnützigen Arbeit. Gemeinsam veranstalteten sie einen Graffitiworkshop vom 11.04. bis 14.04. sowie vom 19.04 bis 22.04. für die Jugendlichen im Quartier.

Kreative Wandgestaltung in den Osterferien

Zusammen mit „Artkumpan“, der Bielefelder Kreativagentur für professionelle Wandgestaltung, wurde die Tiefgarage Osterkamp verschönert. Zentrale Themen des Graffitis sind Nachhaltigkeit und Umweltschutz. Hierfür wurden zunächst gemeinsam Ideen gesammelt und Skizzen erstellt, die später auf der Wand verwirklicht wurden.

Das Jugendhaus als zentraler Ort

Das Jugendhaus bietet viele Angebote für junge Menschen im Quartier. Allein im vergangenen Jahr waren 160 Jugendliche regelmäßig zu Gast. Neben Sozialberatungen und allgemeinen Angeboten zur Freizeitgestaltung für Jugendliche bietet das Jugendhaus kreative Workshops, Bewerbungstraining, Mädchengruppen und sozialpädagogische Lernförderungen an. Ziel ist nicht nur die Unterstützung der Jugendlichen, sondern auch die Aufklärung rund um Themen wie Rassismus, Sexismus und Gewalt.

„Gemeinnützige Arbeit ist ein zentraler Pfeiler für ein harmonisches Zusammenleben. Zusammen mit dem Sozialdienst katholischer Frauen leistet das Jugendhaus Sieker Großartiges – mit immer neuen Ideen begeistern sie die Jugendlichen im Quartier und sind auch Vertrauenspersonen“, erklärt Anne-Kathrin Dürselen, Vonovia Regionalleiterin.

Sebastian Sand, Sozialarbeiter beim Jugendhaus Sieker erklärt: „Mit dem Graffitiworkshop konnten wir unsere Arbeit mit den Ju-gendlichen mit der Stadtverschönerung verbinden. Es war für alle eine schöne Erfahrung, das Graffiti gemeinsam wachsen zu sehen und nun vor dem fertigen Projekt zu stehen. Über die Spende von Vonovia, die dieses große Projekt bei uns ermöglichte, freuen wir uns sehr.“

Vonovia hat in Bielefeld-Sieker mehr als 880 Wohnungen. Die Spende ist Bestandteil eines Programms von Vonovia, mit dem das Unternehmen bundesweit soziales Engagement fördert. Gemeinsam mit städtischen Verwaltungen, Sozialverbänden, Kirchen, Nachbarschaftsinitiativen, Quartiers- und Sportvereinen und vielen anderen Akteuren unterstützt Vonovia so das Zusammenleben in den Städten.

Foto: Vonovia /Simon Bierwald

auch interessant

Anmeldephase für Stadtwerke run & roll City

Anmeldephase für Stadtwerke run & roll City

Sportlerinnen und Sportler erobern am 8. September 2024 die Straßen rund um Bielefelds Altstadt Die Bielefelder…
Gemeinnütziger Kunstverkauf: Künstlerische Vielfalt für einen guten Zweck

Gemeinnütziger Kunstverkauf: Künstlerische Vielfalt für einen guten Zweck

Der gemeinnützige Bielefelder Verein Karmaleons e.V. hat es sich zur Aufgabe gemacht, ehrenamtliches Engagement und soziale…
CDU gibt als Opposition auf

CDU gibt als Opposition auf

Dass die CDU dem Eckdatenbeschluss der rot-rot-grünen Koalition im Rat zugestimmt hat, markiert aus Sicht der…