• 24. Januar 2023

Diskussion in Hiddesen: Rückt Europa nach Rechts?

Diskussion in Hiddesen: Rückt Europa nach Rechts?

Detmold-Hiddesen. „Ukraine-Krieg, Energie-Krise, Inflationssorgen. Bleibt Europa solidarisch oder rückt es nach rechts?“ Zum diesem Thema lädt die SPD Heidenoldendorf-Hiddesen in Kooperation mit der SPD Detmold am Freitag, 27. Januar, nach Hiddesen ein. Antworten auf die gestellten Fragen werden Birgit Sippel, Abgeordnete der S&D-Fraktion im Europaparlament und Stefan Gran, Gewerkschaftsvertreter in Brüssel, geben.

Vor dem Hintergrund der Krisen in vielen Staaten erstarken rechte Parteien, die durch konservative Partner sogar Macht erhalten. Zuletzt war dies in Italien und Schweden zu beobachten. „Was droht uns da aktuell und was müssen wir in Europa tun, um den Menschen mehr Sicherheit und Vertrauen zurückzugeben?“ lautet eine Frage des Abends. Beginn ist um 18 Uhr im „Haus des Gastes“ in Hiddesen.

Foto: Dennis Maelzer

auch interessant

CDU gibt als Opposition auf

CDU gibt als Opposition auf

Dass die CDU dem Eckdatenbeschluss der rot-rot-grünen Koalition im Rat zugestimmt hat, markiert aus Sicht der…
Mehr Insolvenzen in Lippe – aber deutlich unter Landesniveau

Mehr Insolvenzen in Lippe – aber deutlich unter Landesniveau

73 Unternehmen haben im letzten Jahr laut dem Statistischem Landesamt IT.NRW beim Amtsgericht Detmold einen Antrag…
August-Hermann-Francke Kita ist jetzt Literaturkita

August-Hermann-Francke Kita ist jetzt Literaturkita

Detmold. Die August-Hermann-Francke Kita in der Richthofenstraße hat kürzlich die Zertifizierung als Literaturkita erhalten. Durch Kooperationen…