• 13. Januar 2023

IHK Lippe warnt: Phishing-Mails im Umlauf “Digitaler IHK-Schlüssel”

IHK Lippe warnt: Phishing-Mails im Umlauf “Digitaler IHK-Schlüssel”

Die IHK Lippe zu Detmold (IHK Lippe) warnt erneut vor einer neuen Betrugsmasche. Es ist Vorsicht geboten bei Emails, in denen Betriebe aufgefordert werden, einen “digitalen IHK-Schlüssel” zu beantragen – seit Neuestem sogar mit dem aktuellen DIHK-Logo.

Damit könnten angeblich “sicher die Dienstleistungen der Handelskammer genutzt werden”. Falls bis zum angegebenen Stichtag kein Antrag gestellt werde, werde “die Gesellschaftsform als inaktiv” gestellt und es bestehe kein “Anspruch mehr auf eine Eintragung bei der Handelskammer”. Wer der Aufforderung folgt, die enthaltene Schaltfläche anzuklicken, um die Identität zu bestätigen, öffnet ein Formular, in dem er seine Daten ausfüllen und absenden soll.

„Diese E-Mail wurde von keiner Industrie- und Handelskammer verschickt. Empfänger sollten sie unbedingt sofort löschen“, teilt Svenja Jochens, Justitiarin und Geschäftsführerin der IHK Lippe mit. „Einen solchen “digitalen IHK-Schlüssel” gibt es nicht“, so Jochens weiter. „Bitte ignorieren Sie diese Mail, klicken Sie nicht auf den Link und erst recht übermitteln Sie keine Daten!“

Unternehmen, die Fragen haben, können sich an Svenja Jochens unter 05231 7601-43 oder per E-Mail an jochens@detmold.ihk.de wenden.

auch interessant

Besonderer Teamgeist trägt das Miteinander im Verein

Besonderer Teamgeist trägt das Miteinander im Verein

Inklusionsmannschaft des TuS Eichholz-Remmighausen e.V. trägt sich ins Goldene Buch der Stadt Detmold ein. Detmold. Das…
Kulturimbiss Lippe rollt durch die Region

Kulturimbiss Lippe rollt durch die Region

Der Sommer kann kommen – mit Swing, Spaß und viel schwarzem Humor Kreis Lippe. Kluges Kabarett…
Sieben Kostbarkeiten am Museumstag

Sieben Kostbarkeiten am Museumstag

Spannende Ausstellungen und eine Premiere bei freiem Eintritt zum internationalem Museumstag, am Sonntag, dem 19. Mai,…