• 1. September 2020

Gesprächskreis für pflegende Angehörige

Höxter. Das Team der Familialen Pflege bietet einen Gesprächskreis für pflegende Angehörige an. Der Kurs ist am Mittwoch, 2. September, von 17 bis 19 Uhr im St. Ansgar Krankenhaus in Höxter.

Alle Teilnehmer müssen einen Mund-Nasen-Schutz mitbringen. “Uns
steht ein großer Raum zur Verfügung, in dem der Abstand eingehalten werden
kann”, sagt Organisatorin Diana Boldewin.

Die zeitlichen und emotionalen Belastungen sind wegen der spezifischen
Pflegesituation enorm hoch. Durch die häufig
“24-Stunden-Zuständigkeit” werden soziale Beziehungen vernachlässigt.
Die Pflegenden laufen Gefahr, eigene Bedürfnisse zu vernachlässigen und geraten
in die Isolation: Diesen Problemen möchten die Organisatoren des
Gesprächskreises vorbeugen und die Teilnehmer unterstützen und begleiten. Neben
aktuellen Themen bietet das Treffen Raum für Austausch und Kontakt mit anderen
pflegenden Angehörigen.

Weitere Gesprächskreise sind am 7. Oktober, 11. November und 9.
Dezember. Die Teilnehmer treffen sich in der Eingangshalle des Krankenhauses.
Alle Termine sind kostenlos. Anmeldungen werden unter Telefon 05271/66 18 30 91
oder per E-Mail unter d.boldewin@khwe.de angenommen.

auch interessant

WDR 4 Disco 44 – Die Party zum Tanzen

WDR 4 Disco 44 – Die Party zum Tanzen

Premiere in Bad Driburg! Zum ersten Mal kommt WDR 4 mit seinem beliebten Partyformat in die…
Stillvorbereitungskursus für Schwangere und Paare

Stillvorbereitungskursus für Schwangere und Paare

Höxter. Das geburtshilfliche Team am St. Ansgar Krankenhaus der KHWE bietet am Dienstag, 11. Juli, wieder…
Hembsen: Dorf-Flohmarkt am 22. April

Hembsen: Dorf-Flohmarkt am 22. April

Der Hembser Kulturverein lädt alle Flohmarkt-Fans und Interessierten herzlich zum zweiten Dorf-Flohmarkt am 22. April im…