• 11. September 2023

Streetsoccer von SPD und Falken

Streetsoccer von SPD und Falken
Das Teams „RTG United“ (links) und „AHF“ bekamen Preise beim Straßenfußball. Ortsbürgermeister Wolfgang Schriegel, Ilka Kottmann und Schiedsrichter Dennis Maelzer (v.r.) gratulierten.

„United“ zum Turniersieg

Detmold-Heidenoldendorf. Straßenfußball war wieder in Heidenoldendorf angesagt. Bei der „Streetsoccer-Challenge“ des SPD-Ortsvereins und der lippischen Falken ging es um den Spaß und um tolle Preise. Auf dem Bolzplatz an der Karl-Wehrhan-Straße wetteiferten die Teams unter anderem um Karten für ein Profi-Spiel.

Die Gewinner der diesjährigen Streetsoccer-Challenge setzen sich schließlich souverän durch. Im entscheidenden Spiel siegte das Team „RTG United“ mit 5:1 gegen die Mannschaft „AHF“. Die Sieger fahren zu einem Spiel von Fußballzweitligist SC Paderborn. Für die zweitplatzierte Mannschaft gab es Fußbälle und Trinkflaschen. Zu den ersten Gratulanten gehörte der Ortsvereinsvorsitzende Dennis Maelzer. Der SPD-Landtagsabgeordnete leitete die Partien als Schiedsrichter. Ilka Kottmann hatte die Anmeldungen übernommen und Ortsbürgermeister Wolfgang Schriegel sorgte am Grill für das leibliche Wohl.

Foto: SPD Heidenoldendorf-Hiddesen

auch interessant

Discgolf in Detmold

Discgolf in Detmold

Die Stadt Detmold hat die neue Discgolf-Anlage am Baumlehrpfad (Hangar 21) mit insgesamt 12 Bahnen offiziell…
Jetzt bewerben für den Ehrenamtspreis 2024

Jetzt bewerben für den Ehrenamtspreis 2024

Detmold. Die Stadt Detmold möchte auch in diesem Jahr das herausragende Engagement von Bürgerinnen und Bürgern…
HSG Blomberg-Lippe: Es geht wieder los!

HSG Blomberg-Lippe: Es geht wieder los!

Das Handball-Bundesligateam der HSG Blomberg-Lippe ist am Montagmittag in die Vorbereitung der Saison 2024/25 gestartet. Zum…